skip to content

Gusenburg

Gusenburg  |  Heuschrecken

Heuschrecken


Große Goldschrecke (Chrysochraon dispar)
Diese Heuschrecke ist ziemlich häufig bei uns zu finden. Sie lebt meist an leicht feuchten Stellen auf Wiesen und Wegrändern. Die Männchen sind erheblich kleiner als die Weibchen und nur sie haben auf ihren Flügeln den namensgebenden Goldglanz.

... zu den Bildern

 

Roesel’s Beißschrecke (Metrioptera roeselii)
Diese relative kleine, zu den Langfühlerschrecken gehörende Heuschreckenart ist bei uns noch recht häufig an Uferböschungen und naturbelassenen Wiesen zu finden.
 

... zu den Bildern

 

Große Sumpfschrecke (Stethophyma grossum)
Diese recht auffällige Heuschrecke zählt in Deutschland zu den gefährdeten Arten und ist eine kleine Rarität. Wie der Name schon sagt, lebt sie in feuchten Wiesen und an Bachrändern. Die Tiere auf den Bildern gehören zu einer stabilen Population am Engbach direkt in Ortsnähe.
 

... zu den Bildern

Ortsgemeinde Gusenburg | Josef Barthen | Kreuzstr. 16 | 54413 Gusenburg | Tel.: (+49) 65 03 - 30 29 | E-Mail: info(at)gusenburg(dot)de